Marienkirche Leipzig-Stötteritz

Direkt zum Inhalt
Werkzeuge:
Druckansicht
[A] [A] [A]
Zurück zur Bildschirmansicht

Unsere Gemeinde

Das Gemeindeleben der Marienkirche hat eine lange Tradition. Bereits vom Kindergartenalter an wachsen tragfähige soziale Strukturen, Kontakte und Freundschaften, die oft über viele Jahre Bestand haben. Gemeinde ist auch ein Stück Heimat. Viele Familien fühlen sich schon über mehrere Generationen verbunden. Doch die Marienkirchgemeinde ist auch offen für Menschen, die neu hinzukommen. Informieren Sie sich auf dieser Seite über unsere verschiedenen Angebote!

Unsere Schwesterkirchgemeinden

Seit dem 1.1.2006 stehen wir mit den evangelischen Nachbargemeinden Anger-Crottendorf, Thonberg und Reudnitz in einem Schwesterkirchverhältnis. Der Prozess des Zusammenwachsens macht Fortschritte.

Ökumene

Gemeindefest„Gelebte Ökumene“ ist auch in der Marienkirchgemeinde ausbaubaufähig. Tradition hat allerdings der Gottesdienst am Buß- und Bettag, den wir mit unserer katholischen Nachbargemeinde St. Laurentius jährlich gemeinsam in einer der beiden Kirchen feiern. Auch den ökumenischen Weltgebetstag am 1. Freitag im März begehen Frauen aus der Marienkirche und aus St. Laurentius seit einigen Jahren gemeinsam.

↑ Zum Seitenanfang | Startseite | Impressum | Links
© Marienkirchgemeinde Leipzig-Stötteritz | Letzte Aktualisierung: 04.12.2017
Logo der Evangelischen Landeskirche Sachsens