Marienkirche Leipzig-Stötteritz

Direkt zum Inhalt
Werkzeuge:
Druckansicht
[A] [A] [A]
Zurück zur Bildschirmansicht

Karibu!


 

Von links:

Leah Mathayo Kengelemingi - Evangelistin aus Magadini, 38 Jahre
Sadock Martin Mmuru - Evangelist aus Chekereni, 49 Jahre
Raheli Mathayo Munga - Bäuerin aus Msitu wa Tembo, Kirchvorsteherin, Partnerkomitee, 36 Jahre
Doroth Richard Tilya - Bäuerin aus Kiyungi, Leiterin der Frauengruppe, Kirchvorsteherin, 50 Jahre
Asanterabi Josephat Munisi - Pastor aus TPC, 41 Jahre

Unsere Gäste kommen am 21. Juni gegen 14 Uhr auf dem Flughafen in Schkeuditz an.

Am 05. Juli reisen sie weiter nach Hannover und bleiben dort bis zum 19. Juli.

 

Unser Besuchsprogramm (PDF, 33 KB)in der Sprache unserer Gäste ziara ya mpango (PDF, 30 KB)

Das Programm ist offen für alle und Sie sind herzlich eingeladen. Kommen Sie zahlreich zu den Gemeindeabenden. Begleiten Sie uns mit oder ohne Auto bei den Ausflügen.
Wir freuen uns über Helfer beim Zubereiten von Frühstück und Abendessen im Pfarrhaus, sowie über Autofahrer, die dazu beitragen, dass alle bequem ans Ziel kommen.
Wir wollen jedem der Gäste ein persönliches Geschenk kaufen. Wenn Sie etwas dazu geben wollen, oder sich an den Unkosten des Besuches beteiligen wollen, bitten wir Sie, ihre Spende im Pfarramt oder beim Partnerschaftskomitee abzugeben.
 

Hier einige wichtige Termine, die Sie schon jetzt einplanen sollten.

21. Juni: Gegen 15 Uhr Andacht und Begrüßung der Gäste im Pfarrhaus

22. Juni: nach dem Gottesdienst Ausflug nach Kloster Nimbschen mit Picknick

23. Juni: 9 Uhr Vorstellung des Programms, Einstieg in das Thema

24. Juni: 18 Uhr ökumenische Johannisandacht, anschließend Grillen in der Laurentiusgemeinde

25. Juni: 19 Uhr Bibelarbeit mit Pfr. Munisi

26. Juni: Fahrt nach Wittenberg

28. Juni: Andacht im Missionshaus mit Pfr. Munisi

29. Juni: Abschlussgottesdienst von Kirchentag und Chorfest

30. Juni: Gemeindeabend zu Entwicklungspolitik und fairem Handel - mit tansanischem Essen

2. Juli: 19 Uhr Empfang der Gäste im Chor

3. Juli: Empfang der Gäste in der Jungen Gemeinde

4. Juli: 17 Uhr Abschied im Pfarrhaus mit Gemeindesalat

5. Juli: 11 Uhr Andacht Reisesegen und Abreise nach Hannover

 

  Geschenke sind schön und erfreuen das Herz. Sie werden auch von den Familien zu Hause in Tansania erwartet. Aber sie sollten insgesamt nicht zu schwer sein. Wenn die Grenzen für das Freigepäck überschritten sind, wird es sehr teuer.

Wir wollen jedem der Gäste ein persönliches Geschenk kaufen. Wenn Sie etwas dazu geben wollen, oder für die Unkosten des Besuches spenden wollen, bitten wir Sie, dies dem Partnerschaftskomitee zu übergeben. Benötigt werden auch noch größere Koffer und/oder Reisetaschen, da die Gepäckstücke der Gäste nicht sehr groß sind. Wenn Sie etwas übrig haben, geben Sie auch dies dem Partnerschaftskomitee, damit eine gerechte Verteilung erfolgen kann. Geschenke erfreuen das Herz und sollen nicht belasten. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Gäste sind ein Segen!

 

Nachdem unsere Gäste wohlbehalten wieder in ihrer Heimat angekommen sind, erwarten wir im September noch eimal Besuch aus unserer Partnerschaft. Greyson Koshuma, der langjährige Vorsitzende des tansanischen Partnerschaftskomitees und seine Frau Jane kommen am 15.09.2014 für eine Woche zu uns, bevor sie dann am 23.09.2014 weiter nach Hannover fahren. Geplant sind Ausflüge nach Berlin, Wittenberg und Kloster Nimbschen, Besuch des Kindergartens und des Leipziger Missionshauses, sowie Treffen mit unserem Partnerschaftskomitee, Kirchenvorstand und möglichst vielen Gemeindegliedern.

 

Vom 21.06.2014 bis zum 05.07.2014 sind wieder Gäste aus unseren tansanischen Partnergemeinden bei uns.

 

 

↑ Zum Seitenanfang | Startseite | Impressum | Datenschutz | Links
© | Letzte Aktualisierung: 08.10.2020
Logo der Evangelischen Landeskirche Sachsens